14.01.2018

 

Erstes Testspiel 1:0 gegen den TSV Norf gewonnen

 

Die Jungs spielten eine klasse erste Halbzeit mit viel Laufbereitschaft und vielen guten Kombinationen. Das 1:0 duch Marko erzielten wir durch einen schönen Freistoß aus 18 Metern. Wir versäumten es in der ersten Halbzeit die Führung auszubauen. Nach der Pause ließ das gute Spiel unseres TEAMS etwas nach und wir wurden nachlässiger. Torhüter Enes rettete uns den 1:0 Vorsprung. Nichts desto trotz hatten wir auch noch die ein oder andere Chance das Ergebnis aus unserer Sicht noch besser zu gestalten. Alles in allem ein gutes Auftaktspiel unserer Mannschaft gegen den Tabellenzweiten der Leistungsklasse aus Neuss.

 

 

 


03.01.2018

 

4. Platz von 19 Mannschaften bei der Hallenstadtmeisterschaft

 

Es fing gut an in der Endrunde. Mit einem 4:1 starteten wir gegen Odenkirchen (Tore: Jason 2x, Marko 1x, Luka 1x).

Dann folgte das Spiel gegen den 1. FC MG. Hier waren wir chancenlos und verloren 4:0. Im dritten Spiel benötigten wir gegen den SC Hardt nur noch ein Unentschieden. Das hätte zum Erreichen des Halbfinals gereicht. Wir mussten jedoch eine 2 Minuten-Zeitstrafe in diesem Spiel hinnehmen. Die drei Spieler die zu diesem Zeitpunkt auf dem Platz standen, machten ihre Sache gut und spielten sogar in Unterzahl auf Angriff. Nachher konnten wir souverän mit 5:0 gewinnen (Tore: Mo2 1x, Luka 3x, Daniel 1x). Das Halbfinale war somit erreicht und zwar gegen Giesenkirchen. Erneut gegen einen Niederrheinligisten. Es entwickelte sich ein packendes Spiel in dem wir immer in Rückstand gerieten und jedoch auf 3:2 herankamen. Nach dem 4:2 durch Giesenkirchen fiel jedoch die Vorentscheidung und die Giesenkirchener konnten sogar auf 6:2 davonschreiten. Leider verloren wir in diesem Spiel mit einer schweren Verletzung unseren Torwart Tanju (mind. 3 Wochen Pause). Im Spiel davor fiel bereits mit Daniel ein wichtiger Spieler aus. Das anschließende 9-Meter-Schießen stand anscheinend noch unter dem Schock der Verletzung unseres Torhüters. Wir mussten uns hier gegen Broich Peel geschlagen geben. 4. Platz.

 

 


17.12.2017

 

Endrunde als Gruppenerster erreicht

 

Ganz so souverän war das Weiterkommen nicht. Wir taten uns schwer mit dem ungewohnten Futsal-Ball. Erst in unserem letzten Spiel fiel die Entscheidung. Vorher konnten insgesamt noch drei Mannschaften die Endrunde erreichen. Aber durch den klaren Sieg gegen Schelsen mit 8:2 waren wir schlussendlich Gruppensieger.

 

Die Torschützen: 3x Jason, 2x Mo2, 2x Jánek, 5x Daniel, 2x Oli, 1x Luka

 

 


15.12.2017

 

Achtelfinale Stadtmeisterschaft - 6:2 Siege gegen Fortuna MG

 

Eine tolle Einstellung legten die Jungs an den Tag und gingen verdient mit 1:0 durch Oli in Führung. 8 Minuten später konnten die Gäste durch ein unglückliches Torwartabspiel zum 1:1 ausgleichen. Das entsprach zwar nicht dem Spielverlauf, aber so ist das nun einmal im Fußball. Das war dann auch der Halbzeitstand ehe Fortuna auch noch das 1:2 erzielen konnte. Jetzt rannten wir natürlich dem Rückstand hinterher. Die Zeit drängte. 10 Minuten vor dem Ende konten wir durch den vorher eingewechselten Arkend den verdienten Ausgleich erzielen. Dann ging es Schlag auf Schlag. Jason, Oleg, Mo2 und erneut Arkend erhöhten auf 6:2. Prima Jungs das Viertelfinale kann kommen.

 

 


12.12.2017

 

5:0 im Nachholspiel gegen Broich Peel gewonnen

 

In der Halbzeit stand es noch 0:0. Es war ein Geduldspiel ehe sich der Gäste-Torhüter einen Patzer erlaubte den Jason zum 1:0 nutzte. Durch eine für uns glückliche Elfmeterentscheidung gingen wir dann auch 17 Minuten vor dem Ende mit 2:0 durch Mo2 in Führung und damit war das Spiel soweit entschieden. Wir konnten durch Tore von Jánek, Oli und Mo1 das Ergebnis auf 5:0 hochschrauben.

Fazit: Die spielerisch bessere Mannschaft hat das Spiel verdient gewonnen, auch wenn es uns die Broicher in der ersten Halbzeit sehr schwer gemacht haben.


02.12.2017

 

Bittere 2:0 Niederlage beim Tabellenführer 1. FC MG

 

Das ist schon bitter. Nach 17 Minuten musste unser Kapitän verletzungsbedingt ausscheiden, wir bekamen einen Elfmeter nicht zugesprochen, nutzten zwei hundertprozentige Chancen nicht und mussten im Gegenzug einen 25 Meter Schuss zum 1:0 hinnehmen. Das war dann auch der Halbzeitstand. Drei weitere Verletzte unsererseits mussten vom Platz gehen. Das konnten wir nicht kompensieren und gingen dann sogar mit 2:0 in Rückstand. Zu allem Überfluss erhielt unser Verteidiger in der vorletzten Minute noch eine unberechtigte rote Karte. Einstellungsmäßig hatte unser Team heute nicht den besten Tag erwischt.

 

Wir müssen das Spiel nun schnell abhaken und uns voll auf die kommende Partie gegen Broich Peel konzentrieren.

 

 


25.11.2017

 

2:2 im Lokalderby gegen Neuwerk

 

Nach 26 Minuten mussten wir das 0:1 hinnehmen, da wir nicht so engagiert spielten, wie letzte Woche gegen Fortuna MG. Dann erhielt Neuwerk auch noch einen Elfmeter zugesprochen, der jedoch verschossen wurde. Das sollte dann das Startzeichen für uns sein, dass wir nun mehr Gas geben müssen. Das taten wir dann auch in Halbzeit zwei. Wir schafften dann auch in der 47. Minute den Ausgleich und konnten nachlegen. Nach guter Einzelleistung durch Jason erzielte Neuwerk ein Eigentor. Es sah dann sehr nach einem Sieg für uns aus, allerdings mussten wir dann noch ein Gegentor hinnehmen. Dabei war unser Torwart bereits im Ballbesitz ehe er durch einen Rempler eines Neuwerker Spielers von hinten den Ball aus der Hand verlor und der Gegner ausgleichen konnte.

 

Schade, drei Punkte wären vor dem nächsten Spitzenspiel am Samstag beim 1. FC prima gewesen.

 

 


Spitzenspiel gegen Fortuna MG am 18.11.2017
Spitzenspiel gegen Fortuna MG am 18.11.2017

Download
Stimmung im Hexenkessel Weiersweg beim Spiel gegen Fortuna MG
VID-20171118-WA0014.mp4
MP3 Audio Datei 1.9 MB

18.11.2017

 

Spitzenspiel gegen Fortuna MG klar mit 4:1 gewonnen

 

Wir hatten uns viel vorgenommen. In der 2. Spielminute erhielten wir jedoch einen äußerst umstrittenen Foulelfmeter gegen uns. Der Fußballgott meinte es jedoch gut mit uns, denn auch nach der Ausführung stand es 0:0.

Das motivierte unsere Jungs noch mehr und wir ließen wenig Zweifel aufkommen, welche Mannschaft heute als Sieger den Platz verlassen wollte. Das 1:0 wurde durch eine hervorragende Einzelaktion durch Fredi vorbereitet und Jason brauchte nur noch einzuschieben. Das war der Pausenstand. Der in der zweiten Halbzeit eingewechselte Oleg erzielte mit seinem ersten Ballkontakt das 2:0. Dann resignierte Fortuna und wir konnten weiter durch Jason und Mo H. nachlegen ehe Fortuna in der vorletzten Minute auf 4:1 verkürzen konnte.

 

Fazit: 5. Meisterschaftsspiel in Folge gewonnen. Wenn alle Spieler gesund bleiben, sollte noch einiges möglich sein.

 


11.11.2017

 

4. Meisterschaftsspiel hintereinander gewonnen

 

Auch das 4. Spiel hintereinader konnten wir erfolgreich für uns gestalten. Am Anfang war es allerdings kein Selbstläufer. Wir führten verdient zur Pause durch Jason. Nach der Pause setzte sich Jason prima auf der linken Seite durch und konnte nur durch ein Foul im Strafraum gebremst werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte Mo2 souverän zum 2:0. Dann war das Spiel gelaufen und wir erhöhten kurz hintereinander durch Oleg, Jason und erneut Mo2.

 

Prima Spiel unserer Jungs. Nun freuen wir uns auf das Spitzenspiel am Samstag gegen Fortuna.

 

 


21.10.2017

 

6:1 Niederlage gegen SC Kapellen Erft

 

Es wurde das erwartet schwierige Spiel gegen den Niederrheinligisten im Sport-Pasch-Cup. Nach 12 guten Minuten kam es durch einen individuellen Fehler zum ersten Gegentor und dann kurz danach  durch zwei weitere eigene Fehler zu zwei weiteren Toren. 0:3 war dann auch der Halbzeitstand. Nach der Pause schaffte Oli den Anschlusstreffer. Dieser war nach vielen nicht genutzten Chancen verdient. Zum Ende hin mussten wir drei weitere Treffer hinnehmen. 

 

Fazit: Alles in allem muss man sagen, dass wir phasenweise richtig guten Fußball gespielt haben. Allerdings müssen wir die Unkonzentriertheiten in der Abwehr abstellen und vorne die Chancen, die sich uns bieten, konsequenter nutzen.

 


14.10.2017

 

Erfolgreich im dritten Meisterschaftsspiel hintereinander

 

Schon nach 4 Minuten erzielte Jason das 1:0. Wer  meinte, dass es nun mit dem munteren Toreschießen im Minutentakt weiterginge, lag verkehrt. Wir erspielten uns zwar die ein oder andere Chance, aber etwas Zählbares kam nicht dabei zustande. Es dauerte bis zur 26. Minute bis Oli das 2:0 erzielte. Das war dann auch der Halbzeitstand.

Nach der Pause setzten wir unseren Ballbesitzfußball weiter fort und konnten recht schnell das 3:0 erneut durch Jason erzielen. Anschließend vergaben wir erneut zahllose Chancen und bekamen dafür den Gegentreffer. Dann drehten wir aber nochmal auf und wir erhöhten durch Oleg und Mo1 auf 5:1.

Jetzt haben wir erst einmal 3 Wochen Meisterschaftspause.

 

 

07.10.2017

 

14:0 Erfolg in Mennrath

 

Souveräne Leistung unseres Teams gegen die Mennrather. Wir hatten das Spiel in jeder Phase unter Kontrolle.

Die Jungs sprühten vor Spielfreude.

Vor der Ferienpause geht es nun am Samstag im Heimspiel gegen den Polizei SV. AUch hier werden wir alles daran setzen dieses Spiel erfolgreich zu gestalten.

 

Tore: Jason 3x, Marko 2x, Luka T. 2x, Oli 1x, Mo1 3x, Servet 1x, Arkend 1x, Eigentor 1x

 


30.09.2017

 

11:1 im Heimspiel gegen TuS Liedberg gewonnen

 

Trotz der zahlenmäßigen Unterlegenheit der Liedberger, die nur zu neunt antraten, stand es durch Tore von Jason, Jánek und Luka T. nur 3:0 zur Halbzeit. Die Liedberger machten es bis dahin gut. Wir spielten zwar ein gutes Kombinationspiel, aber die Entschlossenheit fehlte. Das sollte in der zweiten Halbzeit besser werden. Luka, Jánek, Mo1 2x, Jason 2x , Daniel und Arkend trafen in Halbzeit 2.

 

Wenn wir die Spieler weitestgehend alle an Board haben, sind wir auch erfolgreich.

 

 


23.09.2017

 

Bittere Niederlage bei BWC Viersen

 

Sicherlich kann man erwähnen, dass wir eine halbe Stunde nur mit 10 Mann auf dem Platz standen, nachdem Lukas verletzt vom Platz musste und wir keine weiteren Spieler auf der Bank hatten. Zur Halbzeit stand es 4:2 für BWC. Bis dahin war alles noch möglich. Dann nach dem besagten Ausfall von Lukas brachen alle Dämme und wir gingen 12:2 unter.

 

Fazit: Schwache 2. Halbzeit von uns. Das darf nicht passieren.

 

16.09.2017

 

0:6 gegen den ASV Süchteln

 

Bitter war diese Niederlage gegen den ASV, da wir bereits im Pokal gegen Süchteln verloren hatten. Wir hatten uns viel vorgenommen, bekamen aber recht früh unsere Gegentore. 0:4 zur Pause. Nach der Pause kamen wir besser ins Spiel, hatten aber Pech im Abschluss. Die Süchtelner waren in ihren Aktionen glücklicher.

Aufgrund der zweiten Halbzeit sind wir trotzdem positiv gestimmt und fahren am kommenden Samstag zum schweren Spiel nach BWC Viersen.

 

 


13.09.2017

 

12:2 Erfolg im Freundschaftsspiel

 

Unter der Woche konnten wir in einem Freundschaftsspiel beim TuS Reuschenberg mit 12:2 gewinnen. Die Jungs spielten einen schönen Fußball. Es war eine gute Vorbereitung für das Meisterschaftsspiel am Samstag gegen den ASV Süchteln.

 

Tore: Mo1 1x, Servet 1x, Oli 2x, Jason 2x, Arkend 1x, Oleg 2x, Luka 3x


09.09.2017

 

1. Meisterschaftsspiel 14:2 in Odenkirchen gewonnen

 

Vielleicht kam das Signal zur rechten Zeit mit dem Pokalaus beim ASV Süchteln unter der Woche. Mit 14:2 und einem überzeugenden Spiel unseres Teams ließen wir von Beginn an keine Zweifel aufkommen. Bedauerlicherweise mussten wir den Sieg mit einer schweren Verletzung unseres Mittelfeldspielers (Armbruch) und einer roten Karte gegen uns bezahlen. Das bedeutet, dass es in den nächsten Wochen personell sehr eng wird.

 

 Tore: Jason 7x, Jánek 1x, Marko 2x, Mo1 2x, Oli 2x


05.09.2017

 

Aus im Pokal

 

Durch ein 5:1 beim ASV Süchteln im Pokal in der ersten Runde ausgeschieden. Nach 2 Minuten gingen wir bereits in Rückstand. Es folgte kurz danach das 2:0. Vor der Pause konnte Süchteln sogar auf 3:0 erhöhen. Nach der Pause schafften wir durch Mo1 nur noch den Anschlusstreffer. Am Ende stand es 5:1 für Süchteln. Bei uns lief an dem Tag nicht viel zusammen. Der ASV machte es durch seine schnellen Stürmer sehr gut und clever. Verdienter Sieg für Süchteln.

 

 


02.09.2017

 

5:1 Niederlage bei Turu Düsseldorf

 

Fulminanter Start unseres TEAMS in den ersten Minuten mit einer riesen Chance zum 1:0. Aber leider war der Abschluss nicht erfolgreich. Es entwickelte sich ein munteres Spiel in dem die Düsseldorfer spielerisch flüssiger kombinierten. Unser Spiel war mehr von Einzelaktionen geprägt. Turu machte es was die Torausbeute anbetraf besser als wir und wir lagen durch zwei Tore zur Pause zurück. Wir hatten auch die ein oder ander Chance, waren allerdings erfolglos. In der zweiten Halbzeit bekamen wir einen berechtigten Elfmeter zugesprochen, den wir leider verschossen. Turu machte in der 45. Minute das 3:0. Drei Minuten vor dem Ende machte Jason ein schönes Tor zum 3:1, ehe die Düsseldorfer noch zwei weitere Tore erzielten (davon einen Elfmeter).

 

Fazit: Turu spielten den schöneren Fußball. Mit ein bisschen mehr Abschlussglück hätten wir sicherlich auch noch das ein oder andere Tor erzielen können. Dafür, dass wir erst diese Woche, urlaubsbedingt, alle Jungs zur Verfügung hatten, wir erst das zweite Spiel in der Vorbereitung hatten und noch zwei wichtige Spieler fehlten, können wir zufrieden sein.

 


22.08.2017

 

8:3 Erfolg beim ersten Vorbereitungsspiel

 

Im ersten Vorbereitungsspiel der Saison konnten wir urlaubsbedingt noch nicht in voller Besetzung antreten. Nichtsdestotrotz machten es die Jungs im ersten Spiel schon ganz gut, nur die Torausbeute hätte besser sein dürfen. Halbzeitstand 4:2 für Lürrip (Torschützen: Arkend, Lukas, Jason, Oli) und nach Spielschluss stand es 8:3 (Torschützen: Lukas, Mo2, Jason,Oli).

Schade, dass wir nach dem Spiel vier verletzte Spieler auf der Liste zu verzeichnen hatten.

 



10.07.2017

 

Spiel gegen Kreisauswahl

 

Gegen die U13 der Kreisauswahl MG/VIE gespickt mit 8 Spielern der Borussia aus MG mussten wir durch Unkonzentriertheit recht schnell zwei Tore hinnehmen. Halbzeitstand 6:0 für die Auswahl. In Halbzeit zwei ging es dann 3:1 für das Auswahlteam aus. Das einzige Tor für uns erzielte Lukas Z.. Wir hatten in der zweiten Halbzeit jedoch Chancen das ein oder andere Tor zu erzielen. Schade, dass wir nicht in Bestbesetzung antreten konnten.

Unser Mo2 belohnte sich selbst mit einem Klassespiel und der damit verbundenen Einladung zum Stützpunkttraining nach den Ferien. Unser Team ist nach wie vor Sprungbrett für höhere Aufgaben. Talentschmiede SV Lürrip.

 

Fazit: Nach einer langen und schweren Saison trotzdem ein guter Abschluss mit vielen positiven Aktionen unseres Teams. Wir freuen uns auf die kommende Saison. Mal sehen, ob wir in der Meisterschaft auch auf so hochkarätig besetzte Mannschaften treffen.


08.07.2017

 

6:6 im Freundschaftsspiel beim VfJ Ratheim

 

Besser kann ein Freundschaftsspiel unter Freunden nicht enden.In drei Dritteln spielten wir heute. Nach 1:0 Führung durch Jason und 2:1 Rückstand vor der Pause, kamen wir nach der Pause durch Jason wieder auf 2:2 heran. Dann erhielten wir drei Gegentore und wir drehten wieder auf und kam vor der zweiten Pause auf 5:4 durch Lukas und erneut durch Jason heran. Gingen dann im letzten Drittel duch Jason und Arkend in Führung und kassierten kurz vor Schlusss noch einen Gegentreffer. Endstand 6:6

 

 


20.06.2017

 

Im vierten Jahr hintereinader Leistungsklasse!

 

Mit einem 3:3 in Liedberg hat sich "DasTeam" wieder einmal einen Platz in der Leitungsklasse gesichert.

Zum Spiel: Bereits nach 1 Minute stand es 1:0 gegen uns. Wir kamen immer besser ins Spiel und Jason schaffte den Ausgleich. Das war auch der Halbzeitstand. Nach der Pause ein erneuter Rückstand für unsere Mannschaft und wieder schafften wir, diesmal durch Alex, den Ausgleich. Daraufhin verstärkten wir den Druck, aber Liedberg setzte immer wieder gefährliche Konter dagegen. 9 Minuten vor dem Ende mussten wir erneut ein Gegentor hinnehmen. Aber unsere Mannschaft steckte nie auf und wollte unbedingt das Spiel nicht verlieren. Das 3:3 gelang Jason in der letzten Spielminute.

 

Klasse Moral unserer Jungs. Wir haben ständig an den Erfolg geglaubt. Zurecht haben wir uns wieder für die Leistungsklasse qualifiziert!

 

 


17.06.2017

 

1. Quali-Spiel für die Leistungsklasse: 21:0 gegen BW Meer gewonnen

 

Das Spiel war recht schnell entschieden. Man merkt, dass wir aus der letzten schwierigen Saison in der Leistungsklasse gelernt haben. Das Spiel war aus unserer Sicht nicht wegen des Ergebnisses ein Erfolg, sondern aufgrund der Art wie "Das Team" Fußball gespielt hat. Da wurde teilweise mit einem Kontakt, schnell nach vorne gespielt. Halbzeit 14:0.

 

Tore: Jason 4x, Mo2 7x, Jánek, Alex 2x, Marko, Luca, Oli, Daniel, Tobi, Rick 2x

 

Jetzt freuen wir uns auf das zweite Quali-Spiel am Dienstag in Liedberg.

 


10.06.2017

 

Zweites Vorbereitunsspiel ebenfalls gewonnen

 

Die Vorbereitung kann man durchaus als erfolgreich bezeichnen. Im heutigen Spiel gegen den SC Mennrath, die ebenfalls in die Quali der Leistungsklasse dürfen, erzielten wir ein 18:0. Hierbei war für das Trainerteam weniger die Höhe des Sieges von Bedeutung, sondern dass die Mannschaft permanent versuchte Druck auf den Gegner auszuüben und in hohem Tempo agierte.

 

Fazit: Am Samstag kann die Quali mit dem Heimspiel gegen BW Meer starten.

 

Die Torschützen: Jason 3x, Oli 3x, Lukas 1x, Alex 3x, Mo1 1x, Mo2 2x, Daniel 3x, Kaancan 1x, Jánek 1x


07.06.2017

 

Erfolgreicher Start in die Vorbereitungsphase für die Quali-Spiele

 

10 Minuten benötigten wir um so langsam in Schwung zu gelangen. Am Anfang machte der Polizei SV noch Druck, dann folgte unsere Zeit. 17 Spieler hatten wir diesmal dabei. 4:0 führten wir zur Halbzei (Tore: Alex, 2x Jason und Mo2). In Halbzeit 2 waren es Rick, Jason, Mo1, Daniel, Flo, Jánek. Endstand 11:0.

 

Fazit: Gelungener Auftakt. Samstag haben wir unser zweites Vorbereitungsspiel bei Viktoria Mennrath


06.05.2017

 

2:0 Niederlage in Neersbroich

 

In der ersten Halbzeit erhielten wir bereits die beiden Gegentore, die dann auch den Endstand ausmachten. Entscheidend war die körperliche Robustheit des Gegners. Spielerisch lagen die Vorteile auf unserer Seite. Die zweite Halbzeit ging klar an uns, jedoch erzielten wir keinen Treffer.

 


28.04.2017

 

4:2 beim OSC Rheinhausen im Sport-Pasch-Cup verloren

 

3:1 zur Halbzeit und 4:2 nach Spielschluss. Tore durch Servet in der  ersten Halbzeit und Daniel in Halbzeit zwei. Wir erlaubten uns den Luxus einen Elfmeter nicht zu verwandeln.


08.04.2017

 

6:0 Niederlage bei Union Nettetal

 

Im Sport-Pasch-Cup war heute von der Einstellung her kein berauschendes Spiel unserer Jungs zu sehen. 6:0 verloren. Mehr gibt es zu diesem Spiel nicht zu sagen.

 

 


04.04.2017

 

6:2 in Hockstein verloren

 

Ansprechendes Spiel unserer Mannschaft. Obwohl es zur Halbzeit beim Meisterschaftsanwärten aus Hockstein bereits 4:0 stand, gab unser Team nie auf. Das Spiel endete 6:2 für Hockstein (zweite Halbzeit 2:2). Zwei Tore von Alex.

 


01.04.2017

 

Spiel ohne Mumm

 

Das was uns die letzten Wochen über auszeichnete, war leider nur in den ersten Minuten des Spiels zu erkennen: Schnelles Spiel mit wenig Kontakten und vor allem der Wille fehlten heute. So kann man natürlich kein Spiel gewinnen und macht den Gegner stark. Schon nach 8 Minuten kassierten wir den ersten Gegentreffer. Bis zur Halbzeit stand es 0:4. Nach der Pause direkt ein weiterer Gegentreffer. Das Spiel war natürlich gelaufen. Nach dem 0:6 gab es durch das Tor von Jason nur noch eine kleine Kosmetik.

Dienstag haben wir nun bereits das vorgezogene Meisterschaftsspiel in Hockstein. Dann hoffentlich wieder mit der richtigen Einstellung.

 

 

 


26.03.2017

 

Knappe Niederlage in Giesenkirchen

 

Irgendwie ist es schade für die Jungs. Da spielt unser Team wieder einmal eine klasse Partie und gleicht nach einem stark abseitsverdächtigen Gegentor nach der Pause durch einen klasse Freistoß von Alex aus und wir verlieren durch einen Sonntagsschuss eines Giesenkirchener Spielers mit 2:1 10 Minuten vor dem Ende. Dabei haben wir vorher noch eine Riesenchance im 5-Meter-Raum der Giesenkirchener. Marko setzt den Ball an den Pfosten und Maxim scheitert beim Abpraller leider am Giesenkirchener Torwart.

Man merkt, dass die Jungs nach der Hinrunde gereift sind. Nächste Woche kommt BWC Viersen zu uns an den Weiersweg.

 

 


18.03.2017

 

Nur die Belohnung für das gute Spiel fehlte

 

Verletzungsbedingt konnten wir nur auf 11 Spieler zurückgreifen. Das bedeutete Auswechslungen waren nicht möglich. Aber das war den Jungs egal. Die Moral stimmte und das Team hatte Spaß am Spiel, das war in jeder Phase zu erkennen und sie machten es gut. nach 22 Minuten mussten wir dann jedoch durch einen Ballverlust im Mittelfeld das erste Gegentor hinnehmen. 0:1 war auch der Halbzeitstand. Nach der Pause erzielten wir durch einen Schuss von Alex, der seinen Gegenspieler anschoss, das 1:1. Dies konnten wir bis 3 Minuten vor Ende auch verteidigen und dann erhielten wir doch noch das 1:2 und es folgte direkt ein weiteres Gegentor. Alex konnte nochmals auf 2:3 verkürzen, zu mehr reichte es leider nicht mehr.

 

PS: Heute hat die nicht nur technisch bessere Mannschaft leider verloren. Aber nächste Woche geht es weiter. Dann fahren wir nach Giesenkirchen.

 

So sah es Fortuna: https://fortuna2002.wordpress.com/2017/03/18/23-sieg-gegen-den-sv-moenchengladbach/

 

Interessant wie unterschiedlich die Sichtweise ist.  ;-)

 


11.03.2017

 

4:1 Erfolg im Meisterschaftsspiel gegen den SC Hardt

 

Von Beginn an wollten unsere Jungs heute nichts anbrennen lassen. Große Spielfreude und Laufbereitschaft zeichnete unser Team aus. Marko erzielte in der 11. Minute bereits das 1:0 und das zweite Tor ließ nicht lange auf sich warten, dieses erzielte Alex. Wir ließen nicht locker und konnten vor der Pause durch Jason auf 3:0 erhöhen. Auch in der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Wir machten das Spiel, allerdings erzielte 10 Minuten vor dem Ende der SC Hardt durch einen Freistoß unser einziges Gegentor. Doch Alex stellte kurz danach den alten Abstand wieder her.

 

Fazit: Gute Leistung unseres Teams gegen einen Tabellennachbarn, den wir nun wieder auf Abstand halten konnten.


04.03.2017

 

Trotz Niederlage ansprechendes Spiel des SVL

 

Es war ein munteres Spiel in der ersten Halbzeit der Partie. Guter Einsatz kämpferisch und läuferisch unseres Teams. Schade, dass in der 18. Minute leichtfertig im Mittelfeld der Ball verloren wurde und wir durch einen schnell vorgetragenen Konter des FCs das erste Gegentor hinnehmen mussten. Das war auch der Halbzeitstand. Anscheinend gedanklich in der Halbzeitpause befindend ließen wir durch Nachlässigkeiten auf unserer rechten Seite direkt in der 37. Minute das zweite Gegentor zu. Der FC konnte 10 Minuten vor Schluss über deren linken Seite abermals einen Konter vortragen und schloss diesen mit dem 3:0 ab. Tobi hielt kurz vor Schluss noch einen Elfmeter.

 

Wir waren trotz der Niederlage mit der Einstellung unserer Jungs zufrieden. Nächste Woche kommt der SC Hardt an den Weiersweg. Da wollen wir wieder alles geben.

 

 


15.02.2017

 

Odenkirchen : SV Lürrip 12:0 (2:0)

 


12.02.2017

 

1:1 beim Sport-Pasch-Cup in Ratingen

 

Wir gingen bereits nach 10 Minuten durch Jason mit 1:0 in Führung. Die Mannschaft hielt sich gut an die taktischen Anweisungen und führte nicht unverdient. In Halbzeit 2 wurde Ratingen immer stärker und kam erst 10 Minuten vor dem Ende zum verdienten Ausgleich. Die Jungs haben sich richtig reingehängt, schade, dass sich die Manschaft nicht mit einem Sieg belohnen konnte.